Mehmet träumt von Jesus und bekommt Frieden (Türkisch)

Aufgewachsen im muslimischen Elternhaus, wird Mehmet von Hass gegenüber Christen getrieben. Als seine kleine Schwester in die Kirche geht, wird er von Wut gepackt. Doch während einer Nacht erlebt Mehmet einen außergewöhnlichen Traum: Während er von Dämonen gewürgt wird, kommt und befreit ihn Jesus Christus. Ein unbeschreiblicher Friede erfüllt Ihn. Sofort macht Mehmet sich auf die Suche nach einer Bibel und forscht darin. Schon bald übergibt Mehmet Jesus Christus sein Leben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0