Melek betet zu Jesus und Dämonen fliehen (Türkisch)

Melek war eine stolze Muslimin. Eines Tages wird Sie von Bösen Geistern besucht und gequellt. Sie wendet sich verzweifelt an den muslimischen Hodscha, findet jedoch keine Befreiung. Verzweifelt darüber, betet Sie zu Jesus Christus und erfährt Hilfe. Verwundert macht Melek sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie forscht in der Bibel und vergleicht es mit dem Koran. Schließlich wird Melek durch Jesus Christus völlig befreit und übergibt Ihm ihr Leben.

Kommentare: 0